Sonderangebot! aus

:::
Nur ausgewählte Elemente Weitere Angebote finden Sie in Mein Konto.

Englisch Electric Canberra B (I) 8 3D-Modell

durch pbratt
$125
oder
Royalty Free Lizenz
- Redaktionelle Verwendung erlaubt
Erweiterte Verwendungszwecke erfordern möglicherweise Freigaben
Das in diesem Modell abgebildete geistige Eigentum , einschließlich der Marke "british aircraft corporation", ist nicht mit den Inhabern der ursprünglichen Rechte verbunden oder von diesen befürwortet. Eine redaktionelle Verwendung dieses Produkts ist zulässig. Für andere Verwendungen (z. B. in Computerspielen) sind möglicherweise rechtliche Genehmigungen von Inhabern von geistigem Eigentum Dritter erforderlich. Weitere Informationen .
Mitgelieferte Formate
3ds Max 3 Other
Lightwave 2 Other
3D Studio 2

Das gewünschte Dateiformat wird nicht angezeigt?

Kostenlose Dateiformatkonvertierung

Volles Vertrauen

Habe Fragen? Chatte jetzt mit uns.

Live-Chat jetzt rund um die Uhr
3D Modell Spezifikationen
Produkt ID:830171
Veröffentlicht:
Geometrie:Polygonal
Polygone:61,458
Scheitelpunkte:45,044
Texturen:Yes
Materialien:Yes
Manipulierten:No
Animiert:No
UV-kartiert:Yes
Unverpackte UVs:No
Künstler
TurboSquid Mitglied seit May 2001
Derzeit verkauft 319 Produkte
Erfolge:
Produktbewertung
Unrated
Kategorien

Impressum: Das in diesem Modell abgebildete geistige Eigentum , einschließlich der Marke "british aircraft corporation", ist nicht mit den Inhabern der ursprünglichen Rechte verbunden oder von diesen befürwortet.

Beschreibung
The Canberra has by far the longest career of any post war military aircraft, the first example flying in 1949, the RAF will still be using the photo reconnaisence version for some time yet, the aeroplane in this case being much older than the majority of its pilots. Conceived as a light bomber relying on speed and altitude for protection in the tradition of the De Haviland Mosquito it was an immediate success, and like the Mosquito it proved remarkably amenable to modification to other roles.
Operational Requirement OR.302 resulted in specification B.122 for a low level intruder version of the Canberra. The resulting aircraft had an entirely new cockpit and fuselage ahead of section 12 with a fighter type canopy offset to port. A Boulton Paul ventral gun pack incorporating four 20mm cannon was fitted into the rear bomb bay whilst retaining the capacity to carry a clutch of three 1000lb bombs. There was also the ability to carry a 1000lb bomb or matra pod under each wing. The Canberra B(I)8 was to serve with four RAF squadrons in Germany.
Verwandte Produkte
Weitere Produkte nach Künstler