Sonderangebot! aus

:::
Nur ausgewählte Elemente Weitere Angebote finden Sie in Mein Konto.
Umtauschantragsformular
Was kann ich erwarten?
  • Zeitrahmen: Conversions werden durchschnittlich innerhalb von 72 Stunden nach der Anfrage abgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass die Supportressourcen an Wochenenden und Feiertagen begrenzt sind. Die Wartezeiten in diesen Zeiträumen können länger sein.
  • Topologie: Die Topologie kann trianguliert und nicht quad-basiert sein.
  • Materialien: Viele Materialien stimmen nicht genau mit den Rendern in der Vorschau überein. Möglicherweise müssen Sie Texturen in Ihrer Anwendung erneut anwenden.
  • Rigging / Animation: Rigging und Animationen werden in der konvertierten Datei nicht beibehalten.
  • Sammlungen: Sammlungen von Modellen können nicht konvertiert werden.
  • 3D-Druck: Die meisten unserer Modelle sind für die Verwendung in Visualisierungsprojekten vorgesehen und nicht für den 3D-Druck konzipiert. Eine Konvertierung für druckbare Inhalte ist möglicherweise nicht möglich.
Bevorzugte Softwareanwendung auswählen
*Erforderlich
*Erforderlich
*Erforderlich
*Beachten Sie, dass in Ihrer Anwendung möglicherweise die folgenden Konvertierungsbeschränkungen auftreten:
  • Komplexe Materialien oder prozedurale Texturen können möglicherweise nicht konvertiert werden.
  • Texturen und / oder Materialien müssen möglicherweise erneut verknüpft oder neu erstellt werden.
  • Reduzierte Modifikatoren können die Anzahl / Größe der Konvertierung erhöhen.
  • Einige Modifikatoren werden möglicherweise nicht konvertiert.
  • Lichter, Kameras und Rendereinstellungen werden möglicherweise nicht konvertiert.
  • Emitter, Partikeleffekte und Simulationen werden nicht konvertiert.
  • Poser: Konvertierungen in Poser werden im Allgemeinen als ein einzelnes Solid-Objekt importiert.
*Bitte beachten Sie die folgenden Konvertierungsbeschränkungen:
  • Sie müssen Texturen und Materialien erneut anwenden.
  • Geometrie kann zu einem einzelnen Objekt verschmolzen werden.
  • Geometrie kann facettiert sein.
  • Layerinformationen werden möglicherweise nicht konvertiert.
*Bitte beachten Sie die folgenden Konvertierungsbeschränkungen:
  • Modelle mit mehr als 20.000 Polygonen können nicht in ein Volumenformat konvertiert werden.
  • Es werden keine Texturen oder Materialien angewendet.
  • Wenn eine Konvertierung möglich ist, erhalten Sie nur Geometrie.
  • Simulierte Details aus Bump / Normal-Maps werden nicht konvertiert, da dies nicht Teil der tatsächlichen Geometrie ist.
  • Geometrie kann zu einem einzelnen Objekt verschmolzen und möglicherweise nicht bearbeitet werden.
  • Geometrie kann facettiert sein.
  • Layerinformationen werden möglicherweise nicht konvertiert.
*Bitte beachten Sie die folgenden Konvertierungsbeschränkungen:
  • Die Geometrie wird höchstwahrscheinlich trianguliert.
  • Komplexe Materialien oder prozedurale Texturen können möglicherweise nicht konvertiert werden.
  • Texturen und / oder Materialien müssen möglicherweise erneut verknüpft oder neu erstellt werden.
  • Reduzierte Modifikatoren können die Anzahl / Größe der Konvertierung erhöhen.
  • Lichter, Kameras und Rendereinstellungen werden möglicherweise nicht konvertiert.
  • Emitter, Partikeleffekte und Simulationen werden nicht konvertiert.
  • Rigging und / oder Animation können nicht bereitgestellt werden.
*Bitte beachten Sie die folgenden Konvertierungsbeschränkungen:
  • Komplexe Materialien oder prozedurale Texturen können möglicherweise nicht konvertiert werden.
  • Texturen und / oder Materialien müssen möglicherweise erneut verknüpft oder neu erstellt werden.
  • Reduzierte Modifikatoren können die Anzahl / Größe der Konvertierung erhöhen.
  • Lichter, Kameras und Rendereinstellungen werden möglicherweise nicht konvertiert.
  • Emitter, Partikeleffekte und Simulationen werden nicht konvertiert.
  • Element 3D: Wenn die Originaldatei keine voreingestellten Materialien enthält, werden Texturen oder Materialien nicht auf die 3D-Objekte in Element 3D angewendet. Möglicherweise sind jedoch Materialknoten verfügbar, mit denen Sie diese Materialien und Texturen erneut anwenden können.
  • Photoshop: Wir können keine 2D-Bilder zur Verwendung in Photoshop oder anderen Fotobearbeitungsanwendungen bereitstellen. Wenn Sie nach 2D-Bildern suchen, können Sie unsere 2D-Bestandsobjekt-Website besuchen: PixelSquid .
  • Photoshop: Wir können einige Modelle für Photoshop-Versionen CS3 und höher konvertieren, die Ergebnisse können jedoch stark variieren.
Anmeldung erforderlich

Um eine Conversion-Anfrage einzureichen, müssen Sie bei einem TurboSquid-Konto angemeldet sein. Bitte melden Sie sich jetzt oder an.